3 Fragen zum KUZ „light“ in Mattersburg

övp

Eisenstadt, 7. 7. 2018 Geschlossen seit 2014 hat sich das Kulturzentrum Mattersburg zum einem SPÖ-Planungschaos entwickelt. „Auch nach dem Neustart durch Landesrat Doskozil und der Präsentation der Neugestaltung, bleiben weiterhin Fragen offen“, erklärt Bezirksparteiobmann Christian Sagartz. ÖVP-Stadtparteiobmann Andreas Feiler kritisiert,…

Mehr...