Vier Verletzte nach Verkehrsunfall

Eisenstadt, 5. 6. 2018

Nach einem Auffahrunfall in Eisenstadt wurden vier Personen in das Krankenhaus gebracht.

pn 

Bei starkem Regen kam es gestern, gegen 16:30 Uhr, auf der B50, Mattersburger Straße Richtung stadtauswärts, im Kolonnenverkehr zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Vier Pkw-Insassen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht. Alle Verletzten, zwei Männer im Alter von 22 und 23 Jahren, eine 34-jährige Frau und ein 7 Jahre alter Bursche, durften das Krankenhaus nach ärztlicher Behandlung wieder verlassen. Die fahrunfähigen Fahrzeuge hat die Freiwillige Feuerwehr Kleinhöflein von der Unfallstelle entfernt. Während der Arbeiten am Unfallort kam es zu kurzfristigen Behinderungen.

 

Share Button

Related posts