Unfall im Südburgenland fordert drei Verletzte

Welten, 6. 6. 2018

In Welten, auf der Kreuzung B57 mit der L268, stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Die zwei Lenker und eine Mitfahrerin mussten ins Spital.

 pn

Kurz nach 7:30 Uhr fuhr am heutigen Tag ein 48 Jahre alter Mann aus der Südoststeiermark mit seinem PKW auf der B57 in Richtung Jennersdorf. Neben ihm befand sich seine 52-jährige Lebensgefährtin im Wagen. Auf der L268 näherte sich ein 59 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Jennersdorf der Kreuzung mit der B57, hielt an und fuhr schließlich in den Kreuzungsbereich ein, wo es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Es wurden alle Beteiligten verletzt. Die 52-Jährige musste vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus geflogen werden, die zwei Männer brachte ein Notarztwagen in das Krankenhaus Feldbach. Beide Autos waren fahrunfähig – die Freiwillige Feuerwehr Welten hat diese entfernt und die Unfallstelle wieder für den Verkehr frei gemacht. Der Kreuzungsbereich war für rund eine Stunde gesperrt, der Verkehr wurde für diese Zeit umgeleitet.

Share Button

Related posts