Frühschoppen für Burgenländer in Not

Eisenstadt, 5. 5. 2018

.

Ein volles Haus, bzw. Garten, war beim Frühschoppen der FPÖ und des Vereins Burgenländer in Not. Viel Gedränge und beste Stimmung herrschte in der Landesgeschäftsstelle der FPÖ in Eisenstadt. Da es um eine gute Sache ging, waren die Spitzen der FPÖ, Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz, die 3. Landtagspräsidentin Ilse Benkö, Landesrat MMag. Alexander Petschnig, Klubobmann Geza Molnar und viele andere auch mit dabei. Bei Live Musik, Spanferkel, Getränken, Kaffee und Kuchen ließ es sich dann auch gut feiern.

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts