Spatenstich in Mattersburg

Mattersburg, 24. 4. 2018

Spatenstich für Wohn- und Bürohausanlage in der Gustav-Degen Gasse

 ma

Das Wirtschaftsleben der Stadt Mattersburg pulsiert. Immer wieder sperren neue Geschäfte in der Innenstadt auf.

Jetzt entsteht mitten im Ortszentrum ein interessantes Wohnprojekt, das zu einer zusätzlichen Belebung der Innenstadt führen wird. Aufgeteilt auf zwei Gebäuden werden bis zu 17 Einheiten für Geschäfte, Wohnungen, Gastronomie und Büros entstehen. Bürgermeisterin Ingrid Salamon: „Dieser Bau ist eine wichtige Investition in den Wirtschaftsstandort Mattersburg. Vor allem die Belebung des Ortszentrums spielt hier eine bedeutende Rolle.“

Die bebaute Fläche beträgt 772 Quadratmeter. Der Gebäudekomplex bekommt ein Flachdach und passt auch optisch gut ins Stadtzentrum. Die Fertigstellung ist für Herbst 2019 geplant. Bauträger ist die Pollares-Grupppe.

 

Share Button

Related posts