Spende der NMS Schattendorf an BH Zechmeister übergeben

Mattersburg,23. 4. 2018

.

Ein Sozialprojekt macht Schule. 650,- Euro wurden von den Schülerinnen und Schülern der NMS Schattendorf samt Direktorin Lydia Resch erkocht und an den Sozialfonds der BH Mattersburg zur Verteilung übergeben. Bezirkshauptmann WHR Mag. Werner Zechmeister war beeindruckt und sagte „Danke“. Als kleines Dankeschön lud der Bezirkshauptmann die Schulklasse am 23. April 2018 in die BH Mattersburg zum gemeinsamen Frühstück ein. Dabei erfolgte auch die Übergabe des symbolischen Spendenschecks an den Bezirkshauptmann und den Vorstand des Sozialfonds.

Im Religionsunterricht entstand die Idee: Die 4. Klasse der NMS Schattendorf stellte sich am Gründonnerstag in den Dienst der guten Sache und kochte. In der Schulküche bereiteten die Kinder verschiedene Suppen zu und luden anschließend zur Verkostung. Bezirkshauptmann WHR Mag. Werner Zechmeister samt einer Abordnung des Sozialreferates der BH Mattersburg und viele Eltern, Großeltern und auch Vizebürgermeister Thomas Hoffmann mit Ortsbevölkerung konnten am Gründonnerstag an der Schule begrüßt werden und waren begeistern. Der Erlös des kulinarischen Sozialprojektes von € 650.- wird für Kinder im Bezirk Mattersburg verwendet. Die Aufteilung der Spenden übernimmt der Sozialfonds der BH Mattersburg. Zechmeister:“ Man kann nie früh genug anfangen, sozial zu denken und aktiv zu schauen, dass es dem Nächsten gut geht. Danke an die PädagogInnen und an die Kids für ihren tollen Einsatz – und natürlich an das Sozialreferat der BH Mattersburg. Ich garantiere gemeinsam mit dem Sozialfonds für die optimale Verteilung der Spenden.“

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts