LH-Stv. Tschürtz und Wirtschaftslandesrat Petschnig verabschieden x.news nach Silicon Valley

Eisenstadt, 29. 3. 2018

Das südburgenländische Unternehmen „x.news information technology gmbh“ wurde 2015 mit Risikokapital der Athena Burgenland Beteiligungen AG, der BRB Burgenländische Risikokapital Beteiligungen AG sowie von privaten Investoren in Pinkafeld gegründet. x.news setzte bereits bei der Gründung auf feinste burgenländische Ingenieurskunst. Gepaart mit der jahrzehntelangen internationalen Medienerfahrung der Mitarbeiter ist x.news rasch zum führenden Unternehmen im Bereich Newsroom- und Marktbeobachtungs-Recherche-Werkzeug aufgestiegen.
fpö

Von einer Jury bestehend aus internationalen Experten und Investoren wurde x.news nun für das Go Silicon Valley Programm ausgewählt. LH-Stv. Tschürtz und Landesrat Petschnig sind zurecht stolz auf das burgenländische Technologieunternehmen und wünscht dem Geschäftsführer Andreas Pongratz viel Erfolg für die mehrmonatige Teilnahme an diesem Inkubator-Programm im Silicon Valley, USA.

“Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass das Vorzeigeunternehmen im Technologiebereich ausschließlich Softwareentwickler der HTL Pinkafeld beschäftigt” betonten die freiheitlichen Regierungsmitglieder bei der Verabschiedung.

 

Share Button

Related posts