SOS Kinderdorf sucht Freiwillige Helfer

Eisenstadt, 27. 3. 2018

Setz dich ein!

SOS-Kinderdorf startet mit 2018 – passend zum Jahr des Ehrenamts im Burgenland – mit der Einladung, sich freiwillig zu engagieren.

Unser Landeshauptmann Hans Niessl erklärt 2018 zum „Jahr des Ehrenamts“ im Burgenland.

Zusätzliche wertvolle Einsatzmöglichkeiten von freiwillig Engagierten bereichern auch unser Miteinander im SOS-Kinderdorf. Am Dorffest helfen viele Hände beim Schminken, Servieren und Betreuen von Kinderaktivitäten bereits seit Jahren. Nun wird nach weiteren helfenden Händen gesucht. Ein Hochbeet im Frühling möchte geplant, gebaut und bepflanzt werden.  Einzelpersonen oder Gruppen, die ihre Freizeit für Aktivitäten im Kinderdorf spenden sind herzlich Willkommen.

sos

Die professionellen Teams von SOS-Kinderdorf werden durch diese Zusatzangebote unterstützt. Aktuell werden im Raum Pinkafeld und Eisenstadt Lernhilfen für die Pflichtschule in Mathematik, Deutsch und Englisch gesucht.

„In ganz Österreich werden freiwillig Engagierte durch SOS-Kinderdorf Koordinatoren betreut, die als feste Ansprechpartner dienen. Im Erstgespräch wird über Einsatzgebiet, Wünsche und Administratives informiert“ so Zeliska Marek, SOS-Kinderdorfleiter Burgenland.

SOS-Kinderdorf begleitet Kinder in die Selbstständigkeit. Gemeinsam mit freiwillig engagierten Frauen und Männern können wir noch mehr Kindern ein menschliches und soziales Umfeld im Burgenland schaffen.

 

Freiwilligenkoordination Burgenland
Ruth Görtler
Mobil: 0676 88144 631
ruth-hanna.goertler@sos-kinderdorf.at
https://www.sos-kinderdorf.at/helfen-sie-mit/setz-dich-ein-freiwilliges-engagement

 

Share Button

Related posts