Neue Unterkunft für die Assistenzsoldaten in Bruckneudorf

Bruckneudorf, 22. 3. 2018

Mit einer Flaggenparade wurde heute eine neu adaptierte Unterkunft durch den burgenländischen Militärkommandanten Brigadier Gernot Gasser an die Soldaten der 1. Assistenzkompanie übergeben.

bh
Brigadier Gasser und der Bürgermeister von Bruckneudorf, Gerhard Dreiszker, mit den Soldaten der Garde vor der neuen Unterkunft in Bruckneudorf

Brigadier Gasser: „Damit gibt es drei Gewinner: Zum Einen die Assistenzsoldaten die mehr an Raum und damit an Lebensqualität gewinnen, zum Zweiten der Truppenübungsplatz Bruckneudorf der nun wieder mehr Unterkünfte  für die übende Truppe zur Verfügung hat und die Gemeinde Bruckneudorf, weil die ehemaligen Flüchtlingscontainer nach erfolgter Generalsanierung nun einer weiteren Verwendung zugeführt werden konnten. “

 

Share Button

Related posts