Im Gespräch – Verein Frauen für Frauen und BIP Pinkafeld

Pinkafeld, 27. 2. 2018

Der Verein Frauen für Frauen Burgenland steht den Frauen mit drei Beratungsstellen zur Verfügung. In Oberwart, Güssing und Jennersdorf kann frau mit einem Beraterinnen-team nach Lösungen suchen und die nötige Unterstützung bekommen. Die Kooperationen mit Organisationen, Vereinen und Institutionen aus der Region rundet das Angebot ab und macht ganzheitliche Hilfe möglich.

fbo
Magdalena Freißmuth und Elias Bierdel

Bei der 2jährigen Jubiläumsfeier vom BIP (Begegnung in Pinkafeld) war auch der Verein Frauen für Frauen Burgenland vertreten und hat dies zum Anlass genommen, sich über künftige gemeinsame Aktivitäten auszutauschen.

„Wir freuen uns, am 12. März in Kooperation mit BIP den interessierten Frauen einen Vortrag mit unserer medizinischen Beraterin anzubieten. Es gibt die Möglichkeit vor Ort, die Antworten auf die wichtigen Fragen oder aktuelle Informationen zu bekommen. Anschließend können die Frauen Einzeltermine bei Dr.in Verena Seidler vereinbaren, wo auch die individuellen Lösungen besprochen werden“, so Magdalena Freißmuth, Geschäftsführerin im Verein.

 

Share Button

Related posts