Mädchen am Ball

Hirm, 24. 2. 2018

.

Mini Kickerinnen tricksten in Hirm

Unter der Devise „Mädchen am Ball“  nahmen etwa 30 Mädl’s im Volksschulalter an dem von der ASKÖ-Burgenland inszenierten  „Fußball-Schnupper-Training“ teil. Als Trainingsort hatte man die Sport- und Mehrzweckhalle in Hirm ausgewählt. Einige von ihnen hatten zum ersten Mal einen richtigen Fußball am Fuß und erfuhren an den einzelnen Stationen, was hinter diesem Sport wirklich steckt. ASKÖ Landespräsident Christian Illedits und dessen Cheftrainer, Ex-Teamtorhüter Thomas Mandl, waren mit den ersten Erfahrungen zufrieden: „Weibliche Fußballtalente gibt es zur Genüge. Um die Zukunft brauchen wir uns also keine Sporgen zu machen!“ Dieser Mädl Boom wurde auch durch die jüngsten Erfolge des ÖFB-Damen-Teams ausgelöst!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts