Zuagroastenempfang in Deutsch-Kaltenbrunn

Deutsch-Kaltenbrunn, 19. 2. 2018

.

Alle 2 Jahre veranstaltet die Gemeinde Deutsch-Kaltebrunn im südlichen Burgenland einen sogenannten „Zuagroastenempfang“. Dabei sind alle neuen Gemeindemitglieder der letzten beiden Jahre eingeladen. 70 Personen kamen in den letzten beiden Jahren neu in die Gemeinde. Die Bürgermeisterin, Andrea Reichl, stellte die Ortschaft mit ihrer Infrastruktur vor. Dann gind sie durch die Reihen der Neuankömmlinge und fragte nach den Beweggründen sich gerade hier niederzulassen. Bei diesem Empfang waren auch die Vereine der Gegend eingeladen und konnten sich vorstellen. Dies wurde auch genutzt um für neue Vereinsmitglieder zu werben. Bei einem Buffet ging dann der Abend gemütlich zu Ende.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts