LR Dunst: Reaktion auf Kurier Artikel

Eisenstadt, 19. 2. 2018

.

Kurier: Im April übernimmt Astrid Eisenkopf von Verena Dunst SPÖ-Frauenvorsitz und Frauenressort

Zitat Kurier:

Wie aus dem Landhaus zu hören ist, hat die 60-jährige Südburgenländerin Dunst nicht gerade hellauf begeistert auf den angepeilten Generationswechsel reagiert. Dass Eisenkopf nicht nur SPÖ-Frauenchefin werden, sondern auch in der Landesregierung von Dunst die Frauenagenden übernehmen soll, hätte die Neuaufstellung am Ende fast gefährdet. Erst nachdem Doskozil Dunst ins Gebet genommen und sie überzeugt hatte, dass Frauenchefin und Frauenagenden so ineinander verwoben sind wie der Uhudler und das Südburgenland, war die Sache erledigt. Ein Nachspiel könnte es allerdings noch geben, denn seit 2010 ist Dunst auch Mitglied des SPÖ-Bundesparteipräsidiums, auch in dieser Funktion wird ihr Eisenkopf wohl über kurz oder lang folgen.

Hier der komplette Artikel des Kurier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Related posts