Best for Family Burgenland Zeichenwettbewerb

Eisenstadt, 5. 2. 2018

Maskottchen Ottokar Storch als Römer im Landesmuseum

Ottokar Storch, das liebenswürdige Maskottchen der „Best for Family“-Gruppe im Burgenland, macht von 3. bis 17. Februar im Rahmen eines Mal- und Zeichenwettbewerbes im Landesmuseum Burgenland Station.

bt

Pauli Plappagei, KBB-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Kuzmits, Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Hannes Anton und „Best for Family“-Maskottchen Ottokar Storch

Ottokar Storch spielt für sein Leben gerne und schlüpft dabei oft in andere Rollen, im diesjährigen Fasching in die Figur eines Römers. Dazu gab es jetzt einen Zeichenwettbewerb, bei dem sich zahlreiche Kinder als Künstler versuchten und Ottokar als Römer verkleidet gezeichnet haben. „Es wurden viele tolle Ideen zu Papier gebracht und auf der Website www.bestforfamily.at hochgeladen. Alle Zeichnungen nehmen an einer großen Verlosung von drei Familien-Urlauben und zehn Familien-Eintrittskarten von `Best for Family`-Partnern teil“, freut sich Hannes Anton, Geschäftsführer von Burgenland Tourismus, über die große Resonanz und die vielen kreativen Kunstwerke. „Das Burgenland bietet Familienurlaub vom Feinsten. Kinderfreundliche Attraktionen und das `Best for Family`-Angebot machen das Land der Sonne zu einer beliebten Urlaubsregion für Familien“, so Anton weiter. „Wir freuen uns besonders über den enormen Zuspruch, den unser Kinder-Kulturprogramm hat. Unsere Kinderkultur-Angebote für Schulen, aber auch Kinder und Familien spielen in der obersten Liga der kindergerechten Kulturvermittlung. Ich freue mich zu sehen, wenn Kinder Spaß haben, aber auch wertvolles Wissen mit nach Hause nehmen. Wir wollen damit auch nachhaltig handeln und den Kulturgästen von morgen Freude an Kultur und Wissen mitgeben!“, so KBB-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Kuzmits.

Die Bilder werden während der Semesterferien in der Aula des Landesmuseums Eisenstadt ausgestellt. Alle Kinder, die in dieser Zeit das Landesmuseum besuchen, erhalten von Pauli Plappagei, Ottokars Maskottchen-Freund, ein kleines Überraschungsgeschenk.

Gemeinsame Vermarktung
Die Gruppe „Best for Family Burgenland“ ist ein Zusammenschluss von derzeit insgesamt 17 burgenländischen Anbietern, die ihre Urlaubs- und Freizeitangebote für Familien gemeinsam vermarkten. Burgenland Tourismus koordiniert die Aktivitäten der Gruppe, erarbeitet verschiedenste Marketing-Maßnahmen und setzt diese gemeinsam mit der Gruppe um. Das Angebot umfasst Familypark-, Schloss- und Sonnenthermenerlebnisse ebenso wie  Kindertheaterveranstaltungen, Museumsführungen und Lama-Wanderungen. Auch das Beherbergungsangebot ist vielfältig und wird verschiedensten finanziellen Ansprüchen gerecht, reicht es doch vom Bauernhofurlaub über Campingfreuden bis zum Thermenhotel.

Share Button

Schreibe einen Kommentar