Die Volkspartei Burgenland verstärkt die Landesparteileitung

Eisenstadt, 10. 1. 2018

.

Die Volkspartei-Familie wächst. Landesparteiobmann Thomas Steiner und Landesgeschäftsführer Christoph Wolf stellen die Organisation und Kommunikation der Volkspartei mit Anne Rothleitner-Reinisch und Bettina Eder neu auf.

Die Eisenstädter Journalistin Bettina Eder wechselt nach 12 Jahren die Seiten und übernimmt den Bereich Kommunikation & Medien der Volkspartei Burgenland. Sie war zuletzt Redaktionsleiterin der BVZ Mattersburg. Die Baumgartnerin Anne Rothleitner-Reinisch ist neue Büroleiterin. Rothleitner-Reinisch war 10 Jahre erfolgreich im Bereich Organisation und Zielgruppenmanagement tätig.

„Mit Bettina Eder und Anne Rothleitner-Reinisch stoßen zwei Profis in unser Team. Da kommt viel Know-How und Netzwerk in die Partei. Ich freue mich, dass wir sie für die Volkspartei Burgenland gewinnen konnten“, so Wolf und betont: „Das ist ein weiterer Schritt nach dem erfolgreichen Jahr 2017 – wir sind bereit für die Zukunft“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar