S31: Höchste Zeit für Überholverbot und Sperrlinie

Eisenstadt, 3. 1. 2018

„Zahlreiche Unfälle zwischen dem S31-Zubringer Oberpullendorf-Nord und dem Kreisverkehr Steinberg haben die Verantwortlichen nun aufgerüttelt. Die von uns bereits Anfang Dezember geforderten Maßnahmen in diesem Bereich – ein Überholverbot und eine Sperrlinie – sollen nun kommen“, zeigt sich Landtagsabgeordneter Patrik Fazekas erfreut über die heute angekündigten Maßnahmen.

„Die Behörde muss hier nun rasch tätig werden, um diesen gefährlichen Abschnitt zu entschärfen“, betont Fazekas. „Es braucht eine Verordnung des Überholverbots und der Sperrlinie zwischen dem S31-Zubringer Oberpullendorf-Nord und dem Kreisverkehr Steinberg, damit die angekündigten Maßnahmen auch in Kraft treten können und somit eine rasche Entschärfung des gefährlichen Abschnittes gewährleistet ist“, so Fazekas abschließend.

 

Share Button

Related posts