FPÖ Bilanz 2017

Eisenstadt, 20. 12. 2017 –

.

Die FPÖ zog mit Landeshauptmann-Stv. Johann Tschürtz, Landesrat MMag. Alexander Petschnig und Klubobmann Geza Molnar Bilanz über das Jahr 2017. Tschürtz betonte, dass es ein sehr erfolgreiches Jahr für die Bundes FPÖ und die FPÖ Burgenland war. Er erinnerte daran bei den Gemeinderatswahlen auf 146 Mandate aufgestockt, und bei den Nationalratswahlen über 25% im Burgenland erreicht zu haben. Des weiteren betonte er, dass es bei der Sicherheit, seinem Bereich in der Landesregierung, jetzt auch eine noch bessere Zusammenarbeit mit den Ministerien geben werde.

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar