Claudia Gröller ist die Pflegerin mit Herz

Eisenstadt, 11. 12. 2017 –

Vergangenen Montag wurden wieder einmal die „PflegerInnen mit Herz“ ausgezeichnet. In diesem Jahr bekam Claudia Gröller von der Volkshilfe Burgenland im Beisein von Sozialminister Stöger eine dieser Auszeichnungen überreicht. „Frau Gröller wurde von ihrem Bruder zur Auszeichnung vorgeschlagen und hat diese auch wahrlich verdient“, so Volkshilfe Geschäftsführer Georg Stenger!

spö

Volkshilfe Vizepräsident Mag. Heinz Josef Zitz, Preisträgerin Claudia Gröller, Landeshauptmann Hans Niessl, Volkshilfe Präsidentin LRin Dunst, Volkshilfe GF Mag. Georg Stenger

Die Geschichte dahinter zeigt, wie großartig die Leistung von Frau Gröller ist:

Frau Gröller hat vor fünf Jahren eine Umschulung zur Pflegehelferin absolviert und im Juli 2012 bei der Volkshilfe im Burgenland zu arbeiten begonnen: 2015 begann sie mit der Ausbildung zur Diplom & Gesundheitskrankenpflegerin, die sie im Oktober 2017 mit Erfolg abschloss. Frau Gröller hat die Umschulung in einer schwierigen Phase begonnen (Hausbau, Scheidung, alleinerziehende Mutter von zwei Kindern) und diese mit Unterstützung ihrer Eltern gemeistert. Die Weiterbildung wurde Anfang 2017 von einer Hiobsbotschaft überschattet: Die Eltern erhielten die Diagnose einer schweren Krebserkrankung, wodurch es zu einer enormen mentalen Belastung (Lernen, Betreuung der Eltern und der Kinder, Haushaltsführung) kam. Die nächsten Schicksalsschläge folgten: Bald verstarb die Mutter nach kurzer schwerer Krankheit und in der Schlussphase der Ausbildung auch der Vater. Allen Hiobsbotschaften und Schicksalsschlägen zum Trotz meisterte sie die Prüfungen mit Bravour und ist seither wieder bei der Volkshilfe als Diplom & Gesundheitskrankenpflegerin tätig. Ihr nächstes Ziel ist unter anderem eine Palliativausbildung, um Menschen in der schwersten Zeit ihres Lebens zur Seite stehen zu können.

Auch Volkshilfe Präsidentin LRin Verena Dunst und Volkshilfe Vizepräsident LSR-Präsident Mag. Heinz Josef Zitz gratulierten gemeinsam mit Landeshauptmann Hans Niessl ganz herzlich.

„Wir sind stolz, dass wir solche engagierten und ehrgeizigen Mitarbeiterinnen bei der Volkshilfe Burgenland beschäftigen. Danke Claudia!“, zeigt sich die ehrenamtliche Präsidentin LRin Verena DUNST erfreut.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar