Tagesaktuelle Preise für Rinder, Schweine und Getreide aufs Handy

Eisenstadt, 4. 12. 2017 –

Nach Anmeldung und Entrichtung eines geringen Unkostenbeitrages übermittelt die Burgenländische Landwirtschaftskammer wöchentlich die aktuellen Marktpreise per SMS.

lwk

Für einen Unkostenbeitrag von € 15,– pro Meldungsgruppe erhalten interessierte Landwirte die wöchentlich neuen Ergebnisse der Notierungssitzungen der Österreichischen Erzeugergemeinschaften als SMS-Service in der Zeit vom

  1. Jänner 2018 bis 31. Dezember 2018

zugesendet. Nach Einzahlung des Unkostenbeitrages auf IBAN AT20 3300 0000 0100 0710 BIC RLBBAT2E, RLB Burgenland, Verwendungszweck: SMS-Service und Bekanntgabe der gewünschten Meldegruppe, erhalten die Landwirte die gewünschte Preismeldung.

 

Dieses Informationsservice ist eine gute Entscheidungshilfe für Kauf bzw. Verkauf oder als Verhandlungsbasis gegenüber Geschäftspartnern um bessere Preise für die erzeugten Produkte zu erlösen.

 

Kostenloses TESTABO: Das Service wird vom 14. 12. 2017 bis 31. 12. 2017 kostenlos, zum Kennenlernen angeboten. Falls der Unkostenbeitrag bis 1. 1. 2018 nicht einbezahlt wurde, endet das Abo automatisch.

 

Folgende Preismeldungen können abonniert werden:

Meldungsgruppen                                                                                              Erscheinungstag

  1. Rinder (Stier, Kalb, Kuh, Kalbinnen) Montag
  2. Schweine (Ferkel-, Mastschweinebasis- + Zuchtsauenpreis) Mittwoch
  3. Getreidepreise Donnerstag

Die Versendung der Preisdaten erfolgt am Erscheinungstag bzw. umgehend nach Veröffentlichung im Internet.

Anmelden bzw. nähere Informationen können Sie telefonisch in der Tierzucht-abteilung der Burgenländischen Landwirtschaftskammer unter der Telefon-Nr. 02682/702-500 oder per Email (tierzucht@lk-bgld.at) einholen.

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar