Buchpräsentation Franz Geissler

Mattersburg, 21. 11. 2017 –

.

Der ehemalige Mattersburger Bürgermeister Franz Geissler stellt seinen Gedichtsband „Ätzend“ in der Bauermühle in Mattersburg vor. Mit „Ätzend“ hat Geissler ein Werk geschaffen, das aus dem Leben gegriffene Situationen gnadenlos ehrlich darstellt. Als sprachliches Mittel dient dabei hauptsächlich die österreichische Mundart, insbesondere die burgenländische und die wienerische Ausprägung, was den Charakter der Gedichte im Speziellen prägt.

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar