Brand in Mülldeponie bei Wulkaprodersdorf

Wulkaprodersdorf, 21. 10. 2017 –

.

Der gestern in Wulkaprodersdorf ausgebrochene Brand auf dem Gelände der Entsorgungsfirma Hackl ist unter Kontrolle. Jetzt werden noch die Glutnester gesucht und gelöscht. Das kann noch bis morgen dauern. In der Nacht waren ca. 500 Feuerwehrleute im Einsatz, jetzt sind noch etwa 200 Mann vor Ort. Auch das Rote Kreuz ist vor Ort und versorgt die Feuerwehrleute mit Essen und Getränken. Die Löscharbeiten müssen mit schwerem Atemschutz durchgeführt werden. Eine Gefahr für die Bewohner von Wulkaprodersdorf gibt es laut dem Einsatzleiter nicht.

Der letzte Stand der Ermittlungen ist, dass es sich um Brandstiftung handeln soll.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar