„Klatsche“ für den ASV Siegendorf

Drassburg, 23. 9. 2017 –

.

Zwanzig Runden (davon 12 in der zweiten und acht in der Burgenland-Liga) war der ASV Siegendorf unbesiegt. Doch beim Derby in Draßburg hat es die Sensationstruppe von Michael Porics erwischt – und wie: der ASV Draßburg fertigte die „Reds“ vor eintausend Fans gleich mit 5:1-Toren ab! Knebel (2), Gluhak, Handler und Kapitän Hrustanbegovic bzw Pinter erzielten die Treffer.

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar