Jeder soll sein eigener Abfallberater werden

Eisenstadt, 15. 9. 2017 –

.

„Wertvolle Rohstoffe nicht – im wahrsten Sinnes des Wortes – in den Schmutz ziehen“! – Das möchte der BMV, der Burgenländische Müllverband, unbedingt verhindern. Um solche Missfälle, aber auch Missverständnisse, einerseits zu verhindern und andererseits aus der Welt zu schaffen, bietet der BMV jetzt die Möglichkeit, sich zum ehrenamtlichen „Abfallberater light“ ausbilden zu lassen. – Kurse dafür werden am 9. Und 10.Oktober für den Bezirk Oberwart  (südliches Burgenland) sowie für die Bezirke Eisenstadt und Mattersburg angeboten. Interessenten melden sich über das Müll-Telefon unter 0800 080 6154 an – oder e-mail: oea@bmv.at !

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar