Landesjagdtag 2017

Gols, 17. 9. 2017 –

80 Delegierte wählten neuen Verbandsvorsitz

Roman Leitner, Charlotte Klement und Herbert Pfeiffer bilden neuen Vorstand

80 der 81 Delegierten des Burgenlands waren gekommen, um den heurigen Landesjagdtag zu begehen. Als achter von zehn Tagesordnungspunkten wurde die erste geheime Wahl nach dem neuen Jagdgesetz durchgeführt. Aus dieser ging die als einziger Wahlvorschlag eingegangene Liste ohne Gegenstimme als Sieger hervor. Ing. Roman Leitner und Dr.in Charlotte Klement, die beide bereits seit dem heutigen Frühjahr dem Verband interimistisch Vorständen, bekamen gemeinsam mit dem nunmehrigen dritten Vorstandsmitglied Mag. Herbert Pfeiffer überwältigende Zustimmung. Als Ersatzmitglied des Vorstands agiert ab sofort Ing. Reinhard Knaus.

spö

Mag. Herbert Pfeiffer (Vorstandsmitglied), Dr.in Charlotte Klement (Landesjägermeister Stellvertreterin), Ing. Roman Leitner (Landesjägermeister), Ing. Reinhard Knaus (Ersatzmitglied Vorstand)

LRin Verena Dunst: „Die Jägerschaft im Burgenland hat sich eine starke Interessensvertretung, die sowohl nach innen aber auch nach außen hin das Gemeinsame vor das Trennende stellt, verdient. Ich wünsche dem neu gewählten Vorstand und Ausschuss gutes Gelingen und freue mich auf eine konstruktive Zusammenarbeit – im Sinne aller 7500 JägerInnen und Jäger im Burgenland.“

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar