Sommerakademie in Horitschon

Horitschon, 29. 8. 2017 –

.

Somer, Sonne und Ferien nähern sich ihrem Ende. Viele Kinder waren in burgenländischen Fußballcamps, andere in Ferienlagern. Einige nutzten aber auch die Gelegenheit bei der burgenländischen Sommerakademie Mitte in Horitschon mitzumachen.

Bei der burgenländischen Sommerakademie Mitte in Horitschon standen 2 Kurse zur Auswahl. Der erste war die Roboter- & Programmierwerkstatt in der die Welt der Mechatronik und des informatischen Denkens den Kindern nähergebracht wurde. Die Forscherwekstatt mit dem „Erwachen der Physik“ war der zweite Kurs. Gemeinsam wurde herausgefunden wie Autos fahren und Raketen fliegen. Einige Chemieexperimente standen auch auf dem Programm. Der Kurs richtete sich an hochbegabte Kinder um ihre Fähigkeiten zu fördern. Zur Urkundenübergabe kam auch der Landesschulratpräsident Mag. Heinz Zitz und der Bürgermeister von Horitschon Peter Heger.

Der Bürgermeister Peter Heger übergab aber nicht nur die Urkunden, allen Kindern spendierte er auch noch ein Eis.

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar