SPÖ Wahlplakat mit BM Doskozil

Eisenstadt, 30. 8. 2017 –

SPÖ-Plakatsujet: „Er packt an, wenn es drauf ankommt. Mit Sicherheit“

LGF-Dax: „Wer Doskozil in der Regierung haben möchte, muss ihn auch wählen“

„Er packt an, wenn es drauf ankommt. Mit Sicherheit“ – mit diesem Slogan bewirbt die SPÖ-Burgenland ihren Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl, Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil. „Hans Peter Doskozil hat als Minister oder auch als Landespolizeidirektor des Burgenlands mehrfach bewiesen, dass er nicht herumredet, sondern Dinge umsetzt und Probleme löst, erläuterte SPÖ-Landesgeschäftsführer Christian Dax.

spö

Hans Peter Doskozil sei aufgrund seiner exzellenten Arbeit auch in der Bevölkerung hoch angesehen, habe hervorragende Sympathie- und Imagewerte und ist weit über die Parteigrenzen hinweg als Politiker und Sicherheitsexperte anerkannt. „Daher ist es für uns nur logisch, mit unserem Spitzenkandidaten einen eigenen Vorzugsstimmenwahlkampf im Burgenland zu führen. Am 15. Oktober muss es Land auf Land ab heißen: Wir Burgenländerinnen und Burgenländer wählen Hans Peter Doskozil!“, so Dax.

„Im Burgenland gehe es primär nicht um die Auseinandersetzung Christian Kern vs. Sebastian Kurz. Es geht vielmehr um die Frage, wer die Interessen der Burgenländerinnen und Burgenländer in Wien besser vertreten kann: Hans Peter Doskozil, Gabi Schwarz oder Norbert Hofer. Für mich ist die Sache klar“, so Dax weiter.

„Die Bevölkerung erwarte sich zu Recht, dass sie in Sicherheit leben könne. Für mich als Verteidigungsminister sei daher der Weg, der in den letzten eineinhalb Jahren beim Bundesheer eingeschlagen wurde – „investieren, modernisieren, attraktivieren“ -, alternativlos und müsse fortgesetzt werden“, so Doskozil. Auch für die Polizei müssten genügend finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt werden, um Investitionen in Personal und Ausstattung tätigen zu können“, so Doskozil weiter.

„Für mich ist es „ganz entscheidend“, dass die SPÖ das Thema Sicherheit offensiv anspricht. Hier geht es aber nicht um ein „entweder-oder“, sondern um ein „sowohl als auch. Für viele Lebensbereiche – Soziales, Arbeitsmarkt, Gesundheit – ist Sicherheit die Grundlage. Soziale Sicherheit und Gerechtigkeit können nur in einer friedfertigen und sicheren Gesellschaft entstehen und gedeihen. Deshalb muss es ein zentrales Anliegen der Sozialdemokratie sein, die Sicherheit in Österreich zu stärken – und zwar in allen Lebensbereichen“, erklärt Doskozil.

„Wer Hans Peter Doskozil seine Stimme gibt, für den ist eines garantiert: Dass das Burgenland auch in Zukunft mit einer starken Stimme in Wien in der Regierung vertreten ist!,“ so Dax abschließend.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar