25. 8. 2017 – Polizei News

pn

Einbruch in Großpetersdorf

Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von 23.08.2017 auf den 24.08.2017 in einen Tennisclub und die Freibadkantine in Großpetersdorf ein. Der Schaden liegt im unteren vierstelligen Eurobereich.

Unbekannte Täter überkletterten einen Maschendrahtzaun und schlugen eine Fensterscheibe beim Tennisclub ein. Sie stahlen eine Handkassa sowie sechs Packungen Zigaretten.

Im angrenzenden Freibad wurde ein Fenster geöffnet und lediglich ein Bargeldbetrag im unteren zweistelligen Eurobereich gestohlen. Aus der Freibadkantine entwendeten sie sechs Zigarettenpackungen.


Verkehrsunfall in Gols

Am gestrigen Tag in der Mittagszeit kam es am A4 Zubringer Gols/Weiden zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Omnibus.  Die PKW-Lenkerin und ihr Beifahrer wurden schwer verletzt.

Eine 72-jährige Frau aus dem Bezirk Bruck an der Leitha fuhr gestern gegen 11.15 Uhr auf dem Zubringer Gols/Weiden in Richtung A4-Otautobahn. Am Beifahrersitz fuhr ihr 72-jähriger Gatte mit.

Auf Höhe des Strkm 3,050 wollte sie einen Kastenwagen überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden Omnibus in welchem 39 Personen saßen. Trotz Vollbremsung konnte sie einen Zusammenstoß nicht verhindern.

Durch den Aufprall drehte sich der PKW, schlitterte nach rechts in den angrenzenden Straßengraben und kam dort auf den Rädern zum Stillstand. Die PKW-Lenkerin und ihr Beifahrer wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Zubringer Gols/Weiden war  für eine Stunde total gesperrt wobei der Verkehr umgeleitet wurde. Die Feuerwehr Gols war ebenfalls im Einsatz.


Tödlicher Verkehrsunfall in Pöttsching

Am gestrigen Tag gegen 21.00 Uhr ereignete sich im Ortsgebiet von Pöttsching ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Fußgängerin, wobei diese in einem Krankenhaus ihren Verletzungen erlag.

Am 24.08.2017 in den Abendstunden wollte eine 52-jährige Frau aus Wien die Fahrbahn überqueren. Als sie auf die Fahrbahn trat, fuhr ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Mattersburg in Fahrtrichtung Krensdorf und erfasste die Fußgängerin.

Diese wurde frontal erwischt, fiel auf die Motorhaube und durch die Vollbremsung auf den Asphalt, wo sie dann zum Erliegen kam. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert wo sie kurz vor Mitternacht ihren Verletzungen erlag.

Der Lenker war nicht alkoholisiert.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar