LWK: ÖPUL Grundwasserschulungen

Eisenstadt, 10. 8. 2017 –

Veranstaltungen der Burgenländischen Landwirtschaftskammer

Die Burgenländische Landwirtschaftskammer gibt bekannt, dass am 17., 22. und 25. August 2017 ÖPUL-Schulungen für Landwirte betreffend „Vorbeugender Grundwasserschutz Acker – Bodenuntersuchung, Nährstoffmanagement“ stattfinden.

Im Rahmen der ÖPUL-Maßnahme „Vorbeugender Grundwasserschutz auf Ackerflächen“ sind bis spätestens 31. 12. 2018 mindestens 12 Stunden Weiterbildungsverpflichtung vorgesehen. Für Betriebe, die an dieser ÖPUL- Maßnahme teilnehmen, bietet die Burgenländische Landwirtschaftskammer zu den 3 Terminen in den nachstehend angeführten Veranstaltungsorten jeweils 2-stündige Schulungen an (Kursbeitrag EUR 10,–), die als Weiterbildung anrechenbar sind:

 

Donnerstag, 17. August 2017:

09.00 Uhr – Gasthaus Frank, Stiftsgasse 2, Mönchhof

13.00 Uhr – Bgld. Landwirtschaftskammer, Esterhazystraße 15, Eisenstadt

 

Dienstag, 22. August 2017:

09.00 Uhr – Gasthaus Mirth, Kirchenstraße 7, Eltendorf

16.00 Uhr – Gasthaus Kirchenwirt, Hauptstraße 53, Deutschkreutz

 

Freitag, 25. August 2017:

09.00 Uhr – Gasthaus Gast, Obere Hauptstraße 25, Zurndorf

 

 

Bei den 5 Schulungsterminen wird Frau Dipl.-Ing. Claudia Winkovitsch auch Bodenprobenergebnisse ausgeben.

 

Eine Anmeldung im örtlich zuständigen Landwirtschaftlichen Bezirksreferat ist unbedingt erforderlich!

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar