Guter Einstand des ASV Siegendorf

Siegendorf, 4. 8. 2017 –

.

Dem nach weit über drei Jahrzehnten wieder in die oberste Liga des Landes zurückgekehrten ASV Siegendorf gelang am letzten Freitag gegen die derzeitige „Süd-Macht“, dem SV Stegersbach, ein gelungener Einstand: Mit dem 1:1 – und sogar der Führung in Hälfte eins – war man beim Traditionsverein mehr als zufrieden. „Das Match war super und wir konnten zeigen, dass wir ebenso Qualität in unseren Reihen haben“, resümierte Siegendorf Chefcoach Michi Porics nach der Partie! – Die Treffer erzielten „Heimkehrer“ Christopher Pinter für die Gastgeber sowie der jetzt für Stegersbach spielende Golser Michi Pittnauer!

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar