31. 7. 2017 – Polizei News

pn

Verletzung durch Hundebiss in Neufeld an der Leitha

Ein Polizeibeamter wurde am Freitagabend von einem streunenden Schäferhund gebissen.

Am 28. Juli 2017 um 20:55 Uhr wurden bei der Polizei angezeigt, dass sich in einer Siedlungsanlage in Neufeld an der Leitha ein freilaufender Hund befinden soll. Die alarmierte Polizeistreife traf dort um 21:00 Uhr ein und sah einen schwarzen Hund im Eingangsbereich eines Wohnhauses.

Als die Polizeibeamten vom Dienstwagen ausstiegen, lief der Hund sofort in Richtung eines Beamten, sprang diesen entgegen und biss ihn in das rechte Ellbogengelenk. Erst nach einigen Sekunden ließ der Hund los und lief dann Richtung Wohnhaus.

Kurze Zeit später konnte der 65-jährige Halter des schwarzen, zweijährigen deutschen Schäferrüden, festgestellt werden.

Der verletzte Polizist wurde nach Erstversorgung vor Ort sofort in das nächstgelegene Krankenhaus verbracht und konnte nach ärztlicher Versorgung in häusliche Pflege entlassen werden.

Der Hundebesitzer wurde über die weitere Vorgehensweise betreffend tierärztlicher Untersuchungen und der Anzeigeerstattung in Kenntnis gesetzt.


Tödlicher Verkehrsunfall in Forchtenstein

Am gestrigen Tag gegen 13.15 Uhr ereignete sich auf der L 223, der Rosalia Straße ein Verkehrsunfall, wo ein Motorradfahrer zu Sturz kam. Dieser verstarb am gestrigen Tag im Krankenhaus.

Am 29. Juli 2017 in den Nachmittagsstunden fuhr ein 55-jähriger Mann aus Wien mit einer Motorradgruppe von der Rosalia kommend in Richtung Forchtenstein. Er fuhr im letzten Drittel der Gruppe.

Ohne ersichtlichen Grund fuhr er in einer Linkskurve gerade aus, und kam von der Fahrbahn rechts ab, wo er dann in weiterer Folge rechts neben der Fahrbahn befindlichen Böschung entlangfuhr und beim dortigen Waldrand zu Sturz kam. Ein Zeuge, welcher hinter dem Verunfallten fuhr, leistete mit anderen Helfern Erste Hilfe.

Die Feuerwehr Neustift sicherte die Unfallstelle ab und leitete den Verkehr während der Sperre von 13.45 Uhr bis 14.20 Uhr um. Der Motorradfahrer wurde an der Unfallstelle eine Stunde reanimiert.

Gegen 23.15 Uhr verstarb er in einem Krankenhaus an den Folgen des Verkehrsunfalles.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar