21. 7. 2017 – BKF Burgenland Aktuell

.

Spurwechsel für Bad Tatzmannsdorf


Frauengesundheitstag „Ich schau auf mich!“


23 junge Turnerinnen aus Wien, Niederösterreich und der Steiermark sind im Juli in Mattersburg,
um in der Turnhalle des Bewegungskindergartens Mühlgasse zu trainieren. Betreut werden sie vor Ort von ausgebildeten Fachkräften des ASKÖ Kunstturnen Mattersburg. Gemeinsam mit Obmann Günter Dorner stattete auch Bgm. Ingrid Salamon den ehrgeizigen Turnerinnen einen Besuch ab.


Es ist bereits zu einem schönen Brauch geworden, dass eine Pilgergruppe aus Weiden am See mit Bürgermeister Wilhelm Schwartz  jedes Jahr nach Mariazell geht. Am zweiten Tag der Wallfahrt steht traditionell ein Besuch der Wallfahrer bei Präsident Franz Stefan Hautzinger in der Burgenländischen Landwirtschaftskammer auf dem Programm. Gestärkt mit einem kleinen Frühstück machten sich die Wallfahrer von der Landwirtschaftskammer weiter auf den Weg nach Mariazell, dem größten Wallfahrtsort von Österreich zur Gnadenstatue Magna Mater Austriae.


Derzeit gibt es keine Aufbahrungshalle in Inzenhof. Aus diesem Grund hat sich der Gemeinderat entschieden, eine zu errichten. LRin Verena Dunst wird aus den Mitteln der Dorferneuerung dieses Vorhaben unterstützen. Gemeinsam mit Bürgermeister Jürgen Schabhüttl besuchte sie heute die Baustelle vor Ort.


44 Schülerinnen und Schüler nahmen mit Begeisterung an der ersten Runde der einwöchigen Handwerkscamps der Wirtschaftskammer Burgenland in den Berufsschulen in Pinkafeld und Eisenstadt teil. Die Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren haben mit viel Spaß Erfahrungen für ihre Berufswahl gesammelt.

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar