Bella Italia 2017 in Mattersburg

Mattersburg, 26. 6. 2017 –

Eine „heißes“ Fest: „Bella Italia“ 2017 in Mattersburg

bi

Tausende BesucherInnen kamen bei hochsommerlichen Temperaturen  vom 22.-25. Juni nach Mattersburg, um bei „Bella Italia“ italienisches Flair im Burgenland zu genießen. „Das Fest hat heuer zum 9. Mal statt gefunden. So viele BesucherInnen wie diesmal hatten wir noch nie“, zieht Bürgermeisterin Ingrid Salamon zufrieden Bilanz.

Neben kulinarischen Köstlichkeiten wurde ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Höhepunkt war der Auftritt von Lokalmatador Giuseppe Matozza, der mit seinen italienischen Schlagern am Samstag dem Publikum noch mehr einheizte.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar