Die ÖVP Burgenland will Neuwahlen

Eisenstadt, 12. 5. 2017 –

Steiner: Kurz ist die richtige Entscheidung für Österreich

oevp

LAbg. Bgm. Mag. Thomas Steiner, ÖVP

„Ich freue mich, dass Sebastian Kurz noch größere Verantwortung übernehmen möchte und sichere ihm die volle Unterstützung seitens der Volkspartei Burgenland zu“, so Landesparteiobmann Thomas Steiner. „Die SPÖ unter ‚Pizzakanzler‘ Kern ist unglaubwürdig und auf Inszenierung aus.“

„Sebastian Kurz ist der richtige Mann für Österreich und steht für eine neue Politik. Das hat er als Außenminister bereits mehrfach bewiesen. Genau ihn brauchen wir jetzt“, erklärt Steiner. „Kurz hat unsere volle Unterstützung und wird Österreich verändern.“

In Richtung SPÖ sagt der Landesparteiobmann: „Die angebotene Reformpartnerschaft von Kern ist unglaubwürdig und lächerlich. Einen Tag zuvor hat Kern noch alle Minister und SPÖ-Landeshauptleute zum Schimpfen gegen Kurz ausgeschickt und jetzt will er eine Zusammenarbeit. Das ist schlechte Politik des Anpatzens. Das muss eine Ende haben. Neuwahlen sind der einzige Ausweg.“

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar