Konsumentenschutz direkt am Markt

Güssing, 9. 5. 2017 –

Startschuss für Informationsoffensive des Konsumentenschutzes in Güssing

Bei strahlendem Sonnenschein war Landesrätin Verena Dunst mit dem Team des Konsumentenschutzes, der Schuldenberatung und der Preisauszeichnung auf dem Monatsmarkt in Güssing unterwegs. Konsumentenschutzlandesrätin Verena Dunst nahm sich persönlich Zeit, Gespräche mit den Konsumentinnen und Konsumenten zu führen, um zu erfahren wo der (konsumentenschutzrechtliche) Schuh drückt. Durch die Verteilung von Broschüren und Flyern wurde gezielt auf aktuelle Fallen und Probleme aufmerksam gemacht.

spö

Landesrätin Verena Dunst, Mag. Dominik Schmidt (Konsumentenschutzjurist), Mag.a Gabriela Perusich (Leiterin Schuldenberatung)

„Auffallend oft wurden dabei Anfragen zu Garantie und Gewährleistung, Betrug im Internet und Mietproblemen gestellt. Deshalb wollen wir den Fokus verstärkt auf derartige Probleme lenken“, weiß Landesrätin Verena Dunst.

„Unser vorrangigstes Ziel ist es, den Konsumentinnen und Konsumenten speziell beim Kauf von Waren oder Dienstleistungen vor Nachteilen sowie vor minderwertigen, gesundheitsgefährdenden und unsicheren Produkten zu schützen. Erfahrungsgemäß nutzen Unternehmen immer wieder die Unerfahrenheit der Konsumentinnen und Konsumenten aus, um sich einen Vorteil zu verschaffen“, berichtet Landesrätin Verena Dunst.

Um dem entgegenwirken zu können, werden die Konsumentinnen und Konsumenten in allen Bereichen des Konsumentenschutzes wie insbesondere Mietrecht, Reisen, Kauf, Telekommunikation, etc. durch ausführliche Informationsbereitstellung (Informationsbroschüren & Folder, Informationsveranstaltungen, Informationen auf Homepage) und durch ausführliche Beratungen (auch durch Sprechtage in den Bezirken) sowohl telefonisch, per E-Mail oder persönlich kostenlos zur schnellen Hilfestellung unterstützt.

Nächste Station der Infokampagne ist der Wochenmarkt in Oberwart. „Natürlich können die Burgenländerinnen und Burgenländer auch jederzeit das Angebot unserer Sprechtage im Nord- und Südburgenland nutzen. Mein Team ist den burgenländischen Konsumentinnen und Konsumenten unter 057/600 2453 gerne behilflich“, merkt Konsumentenschutzlandesrätin Dunst abschließend an.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar