Auch zum Muttertag – Blumen bei den heimischen Gärtnern kaufen

Eisenstadt, 8. 5. 2017 –

„Zum Muttertag der Mutter Blumen oder Blumengestecke zu schenken steht als ein besonderes Zeichen inniger Verbundenheit und Dankbarkeit. Wir rufen dazu auf, die Blumen zum Muttertag bei unseren heimischen Gartenbaubetrieben zu kaufen. Die burgenländischen Gärtner bemühen sich und bieten alles auf, um die Wünsche der Konsumenten nach den passenden Blumen und Gestecken zu erfüllen. Natürlich bekommt man bei den Gärtnern immer erstklassige Beratungen. Unsere Gärtner richten auch den burgenländischen Landesblumenschmuckwettbewerb aus und tragen dazu bei, dass sich unsere Gemeinden während des Jahres von ihrer schönsten Seite zeigen können“, so Landwirtschaftskammerpräsident Franz Stefan Hautzinger und Gärtner-Präsident Albert Trinkl anlässlich des bevorstehenden Muttertages am kommenden Sonntag, dem 14. Mai.

lwk

„Mit dem Kauf von Blumen und Gestecken bei unseren Gärtnern tragen wir auch dazu bei, dass Wertschöpfung im Land bleibt und setzen damit ein eindeutiges Zeichen für mehr Lebensqualität durch Regionalität. Unsere Gärtner produzieren und verkaufen nicht nur Blumen erster Qualität, sondern sie schaffen auch Arbeitsplätze“, so Hautzinger und Trinkl abschließend.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar