Landesjugendsingen 2017

Eisenstadt, 26. 4. 2017 –

Mehr als 1700 Kinder und Jugendliche stellen vom 26. bis 28 April beim landesweiten Jugendsingen im Schloß Esterhazy im Haydnsaal, ihr Gesangstalent unter Beweis. Insgesamt werden an diesen drei Tagen 60 Chöre um die Wette singen. Eine Fachjury beurteilt die Chöre. Die Bestqualifizierten aus den Bundesländer treffen beim Österreichischen Bundesjugendsingen im Juni aufeinander. Am Freitag stehen dann die Sieger fest.

Veranstalter sind das Bundesministerium für Familien und Jugend im Zusammenwirken mit dem Bundesministerium für Bildung unter Mitwirkung der Landesjugendreferate und unter Einbeziehung der Landesschulräte und Bildungsregionen sowie der Fachinspektor/innen für Musikerziehung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar