25. 4. 2017 – Polizei News

pn

Festnahme bei der Einreise

Am 25. April 2017, gegen 16:30 Uhr, wurde auf der Autobahn A4, Gemeindegebiet Nickelsdorf, Bezirk Neusiedl am See, ein 25-jähriger Rumäne festgenommen. Er wollte mit seinem Fahrzeug mit bulgarischem Kennzeichen einreisen und wurde kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er wegen mehrerer Eigentumsdelikte (gewerbsmäßige Diebstähle und Diebstähle unbarer Zahlungsmittel) in Wien gesucht wird und zur Festnahme ausgeschrieben ist. Er wurde in die Justizanstalt verbracht.


Bademeisterin verletzt

Eine 51-jährige Ungarin verletzte sich gestern Nachmittag bei einem Arbeitsunfall in einem Thermenhotel im Bezirk Oberpullendorf. Die Bademeisterin war im Außenbereich damit beschäftigt, die Überlaufgitter von einer Palette abzuladen. Dabei kam sie mit dem linken Fuß unter den Palettenhubwagen und erlitt eine Verletzung unbestimmten Grades. Sie wurde in das Krankenhaus gebracht. Das Arbeitsinspektorat wurde in Kenntnis gesetzt.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar