18. 3. 2017 – Polizei News

pn

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Oslip

Am heutigen Tage, 17. 3. 2017, gegen 16.55 Uhr fuhr ein 18 jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Neusiedl/See mit seinem Pkw der Marke Seat Toledo, auf der B50 von Eisenstadt kommend in Richtung Schützen am Gebirge. Im Fahrzeug befanden sich noch 3 weitere Personen. Auf Grund überhöhter Geschwindigkeit und eines Fahrfehlers verlor er die Herrschaft über den Pkw, geriet ins Schleudern und prallte in weiterer Folge mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Durch den Aufprall wurden der Beifahrer und der Insasse hinter dem Beifahrer eingeklemmt und in weiterer Folge von der FF Oslip aus dem Pkw geschnittenen. Alle 4 Insassen wurden bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und mit Rettungsfahrzeugen bzw Notarztwagen  in die Krankenhäuser Eisenstadt und Wr. Neustadt eingeliefert. Das Unfallfahrzeug wurde durch die FFW Eisenstadt geborgen und abtransportiert.

Der mit dem Lenker durchgeführte Alkotest verlief negativ.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar