10. 2. 2017 – Polizei News

pn

Gesuchter Mann an der Grenze gefasst

Bei einer Kontrolle an der Grenzübertrittsstelle Nickelsdorf (Bez. Neusiedl/See) haben Polizisten in den Nachtstunden des 9. Februar 2017 einen gesuchten Rumänen gefasst.

Am 9. Februar 2017 gegen 23:00 Uhr stellte sich ein 32-jähriger rumänischer Staatsangehöriger als Lenker eines PKW`s mit rumänischen Kennzeichen an der Grenzübertrittsstelle Nickelsdorf, Ost-Autobahn A4, der Einreisekontrolle. Im Zuge der Grenzkontrolle wies sich der Lenker mittels seiner originalen rumänischen Reisedokumente aus. Weiters übergab er seinen rumänischen Führerschein sowie den Zulassungsschein.

Bei der polizeilichen Überprüfung der Person wurde festgestellt, dass der 32-jährige rumänische Staatsangehörige zur Festnahme ausgeschrieben ist.  Eine Staatsanwaltschaft erteilte einen Haftbefehl wegen Straftaten gegen das Eigentum (Diebstahl). Nach Kontaktaufnahme mit der Staatsanwaltschaft wurde der Beschuldigte in eine Justizanstalt überstellt.


Tödlicher Unfall im Bahnhofsbereich Neusiedl/See

Am heutigen Tage (6.2.2017), gegen 07:30 Uhr wurde ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Neusiedl/See im Bereich des Bahnhofes Neusiedl/See von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Der Bahnverkehr war bis 10:30 unterbrochen – weiteres ist noch nicht bekannt – die Erhebungen sind noch im Gange.

Die diesbezüglich durchgeführten Erhebungen ergaben, dass kein Fremdverschulden vorliegt.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar