Neue Betrugswelle – Betrüger geben sich als Bestatter aus

Pietätlose Betrüger geben sich als Bestatter aus und verschicken in deren Namen Rechnungen.

Burgenlands Bestatter warnen. Unerwartet erhalten Konsumenten eine E-Mail-Nachricht eines burgenländischen Bestattungsunternehmens. Im Anhang eine Rechnung sowie ein Virus, der den Computer lahm legt.

„Einem aufmerksamen Kollegen ist das jetzt aufgefallen, dass hier in seinem Namen fingierte E-Mails verschickt werden. In Wirklichkeit dürfte es sich aber um eine neue Finte von pietätlosen Betrügern handeln“, warnt der Innungsmeister der burgenländischen Bestatter, Franz Nechansky.

Der Fall wird nun von der Kriminalpolizei untersucht. „Sollte jemand verdächtige E-Mails erhalten beziehungsweise unsicher hinsichtlich einer Nachricht sein, kann man sich an die Bestatter-Innung oder auch an die nächste Polizeidienststelle wenden“, rät Nechansky.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar