„Gemeinsam sicher“ kommt in ganz Österreich

Eisenstadt, 24. 1. 2017 –

 

Das Projekt „Gemeinsam sicher“ wird jetzt in ganz Österreich umgesetzt. Eisenstadt war bei den 4 Städten in Österreich dabei, in denen das Pilotprojekt gelaufen ist. 16 Gemeindebürger übernahmen dabei die Aufgaben als Sicherheitsbürger“. In jeder Polizeiinspektion soll es „Community-Polizisten“ geben. Dieses Projekt sei aber keine Konkurrenz zu den Sicherheitspartnern. Bis Jahresende soll es dann in jeder Gemeinde des Burgenlandes einen Ansprechpartner der Polizei geben. Bei der Umsetzung setzt man auf Freiwilligkeit und ehrenamtlich Tätige.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar