SC Eisenstadt Aktuell

Eisenstadt, 12. 1. 2017 –

 

SC Eisenstadt neu geht neue Wege

„Wir werden nicht von oben nach unten beginnen, das wäre falsch, das hat die Vergangenheit oft genug gezeigt, sondern wir arbeiten  von der Basis nach oben. Und die Basis heisst Nachwuchsarbeit pur, auf dem höchsten Level“, sagt das „Turbo-Team“ des SC Eisenstadt neu, Ex-Nationalspieler Paul Scharner und „Alt-SCEler“ Hans Kusolits.  Als Infra-Struktur schielt man neuerdings, neben der Idee mit dem Linden-Stadion, auf die BFV-Anlage in Eisenstadt, wo für so ein Vorhaben eigentlich alles vorhanden wäre! Mitte März sollen in der Generalversammlung des SCE neu in Eisenstadt die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Die seinerzeitige Marke SC Eisenstadt soll wieder zu einer solchen werden!

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar