Steuer- und Sozialrechtsvorträge der bgld. LWK

Eisenstadt, 11. 1. 2016 –

Einladung zu Steuer- und Sozialrechtsvorträgen

Die Burgenländische Landwirtschaftskammer veranstaltet gemeinsam mit der LBG und der Sozialversicherungsanstalt der Bauern spezielle Steuer- und Sozialrechtsvorträge zu den Themen „Neueinsteiger in der Landwirtschaft“, „Betriebsaufgabe – Pensionsantritt“, „Nebentätigkeiten in der Land- und Forstwirtschaft“ und „Tierhaltung“.

 

Folgende Termine und Veranstaltungsorte wurden fixiert:

 

*) Donnerstag, 26. Jänner 2017, 9.00 bis 12.00 Uhr

„Neueinsteiger in der Landwirtschaft“

Ort: Gasthaus Walits-Guttmann, Deutsch Tschantschendorf

(Anmeldung bis 2 Tage vor Veranstaltungstermin im Landw. Bezirksreferat Güssing/Jennersdorf)

 

*) Dienstag, 31. Jänner 2017, 9.00 bis 12.00 Uhr

„Betriebsaufgabe – Pensionsantritt“

Ort: Gasthaus Sittinger – Fam. Frischauf, Frauenkirchen

(Anmeldung bis 2 Tage vor Veranstaltungstermin im Landw. Bezirksreferat Neusiedl/See)

 

*) Dienstag, 7. Feber 2017, 9.00 bis 12.00 Uhr

„Tag der Tierhaltung“

Ort: Gasthaus Drobits, Oberwart

(Anmeldung bis 2 Tage vor Veranstaltungstermin im Landw. Bezirksreferat Oberwart)

 

*) Donnerstag, 9. Feber 2017, 9.00 bis 12.00 Uhr

„Nebentätigkeiten in der Land- und Forstwirtschaft“

Ort: Gasthof zur Traube, Neckenmarkt

(Anmeldung bis 2 Tage vor Veranstaltungstermin im Landw. Bezirksreferat Oberpullendorf)

 

Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 10 Personen pro Veranstaltung. Als Vortragende fungieren SteuerberaterInnen der LBG und Mitarbeiter der SVB. Seitens der Burgenländischen Landwirtschaftskammer treten die Kammerjuristen Mag. Marianne Karall und/oder Mag. Michael Kirnbauer als Referenten auf.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar