28. 12. 2016 – Polizei News

pn

Diebstähle aus abgestellten PKW´s

Unbekannte Täter drangen vermutlich durch Nachsperre mittels technischer Hilfsmittel  in fünf im Gemeindegebiet von Hornstein abgestellte PKW ein und stahlen daraus Bargeld, eine Kreditarte sowie ein Navigationsgerät. Die Schadenssumme kann derzeit nicht beziffert werden.

Die PKW-Besitzer aus Hornstein hatten ihre Fahrzeuge in den letzten Tagen  vor den Wohnhäusern sowie im Hof des Anwesens abgestellt. Es wurde der Innenraum der Fahrzeuge durchwühlt. Der Inhalt der Handschuh- und Ablagefächer wurde am Beifahrerfußraum abgelegt, die bereits angeführten Gegenstände wurden entwendet.

Die Polizei weist darauf hin, dass Fahrzeuge bei Vorhandensein von Garagen auch dort abgestellt werden sollten. Schützen kann man sich auch mit sogenannten Faraday Bags, dies ist eine Ummantelung für  Autoschlüssel der neuesten Fahrzeugmodelle, welche das Senden von Funkfrequenzen verhindern.

Man sollte sich immer versichern, ob das Auto tatsächlich abgesperrt ist und die Autoschlüssel sollten nicht im Vorraum des Wohnhauses abgelegt werden, da die Distanz zu gering ist, und eine Kopie der Schlüsselfrequenz durch vorhandene Software ermöglich wird, welche  von den Tätern mitgebracht wird.


Gestohlener PKW in Wien sichergestellt

Der zwischen 22. und 25.12.2016  in Schützen/Geb. gestohlene PKW wurde gestern in Wien aufgefunden. Beamte der Polizeiinspektion Brunnengasse führten im 16. Bezirk eine routinemäßige Kontrolle durch und konnten feststellen, dass das Fahrzeug in Schützen/Geb. gestohlen worden war. Die Fahndung nach den Tätern bleibt aufrecht. Presseaussendung vom 27.11.2016 – siehe Beilage.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar