Der burgenländische Müllverband zieht Bilanz

Oberschützen, 3. 12. 2016 –

 

Der Burgenländische Müllverband (BMV) hielt dieser Tage im Kulturzentrum Oberschützen seine diesjährige Verbandsversammlung in Anwesenheit sämtlicher heimischer Bürgermeister und der politischen Verantwortungsträger wie  Helmut Bieler und Astrid Eisenkopf ab! Im Jahr 2016 wurden einige Aktionen durchgeführt – vor allem alles im Zusammenhang mit „Re-Use“ war äusserst erfolgreich. Denn wieder verwertbare Gegenstände wurden und werden weiterhin für Umweltschutz, verbunden mit einem sozialen Aspekt, sorgen. „Wie schon in diesem Jahr, werden wir auch 2017 schon in den Kindergärten und in den Schulen die jungen, heranwachsenden Menschen über Mülltrennung aufklären“, sagten die beiden Obleute Mag.Markus Szelinger und Josef Korpitsch unisono.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar