STEP 2030 – Stadtentwicklungsplan für Mattersburg

Mattersburg, 16. 11. 2016 –

In der Bauermühle wurde der Stadtentwicklungsplan STEP vor vielen interessierten MattersburgerInnen und WalbersdorferInnen von den Raumplanern DI Dr. Werner Tschirk und DI Josef Schmidbauer präsentiert.

Der Stadtentwicklungsplan STEP 2030 ist ein raumplanerisches Instrument, das die grundlegenden Ziele der Mattersburger Stadtentwicklung für die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre festschreibt. „Ziel ist es, Mattersburg als lebenswerte Wohlfühlstadt zu erhalten und auszubauen,“ so Bürgermeisterin Ingrid Salamon.

Bis Mitte Dezember sind die Pläne in der Bauabteilung im Rathaus zu besichtigen. Es können auch gerne Anregungen eingebracht werden. Dann wird der STEP 2030 überarbeitet und anschließend im Gemeinderat beschlossen.

spö

DI Werner Tschirk, Bgm. Ingrid Salamon, Bauamtsleiterin DI Sonja Biricz, DI Josef Schmidbauer

Share Button

Schreibe einen Kommentar