Neuer Bürgermeister in Draßburg

Draßburg, 6. 11. 2016 –

 

Wachablöse in der Gemeinde Draßburg! 

Der in letzter Zeit von den dortigen Bewohnern immer mehr in die Kritik geratene Bürgermeister Mag. Rudolf Ivancsics, trat nun zurück!

In einer Vollversammlung der Draßburger Sozialdemokraten, im Gasthof Dorfleben, kam es zur Wachablöse, bei der der 41jährige Ing.Christoph Haider zum neuen Ortschef dieser Gemeinde gewählt wurde und sich ebenso als Spitzen – und Bürgermeister-Kanditat der 2017 stattfindenden Gemeinderatswahl stellen wird!

Während uns der scheidende Bürgermeister Ivancsics eine Stellungnahme verweigerte, skizzierte Haider seine Vorstellungen und Pläne für die Zukunft.

Bei dieser Vollversammlung unterstützte ebenso der ehemalige Bürgermeister von Draßburg und nunmehrige Präsident des Burgenländischen Landtages, Christian Illedits, die Kanditatur Haiders.

Frauen-Power auch in Draßburg, an der Spitze der dortigen SPÖ steht nun die amtierende Vize-Bürgermeisterin Renate Tomasits. Ihre erste große Aufgabe war, verdiente und ehemals langjährige Partei-Funktionäre unter anderem Ernst Wild für seine bereits 60jährige Zugehörigkeit zu ehren. Landesrätin Magistra Astrid Eisenkopf hielt als Gemeinde-Verantwortliche des Landes das Referat und informierte über gravierende, kommende Veränderungen auf Gemeindeebene.

 

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar