Genuss Burgenland eröffnet

Oberwart, 5. 11. 2016 –

Die Messe der heimischen Direktvermarkter für alle Feinschmecker

am Samstag, dem 5. November und Sonntag, dem 6. November 2016

„Schon zum 10. Mal findet im Messegelände Oberwart am 5. und 6. November 2016 die Genuss Burgenland statt. Feinschmecker und Liebhaber von Schmankerln, erlesenen Weinen, edlen Obstbränden, schmackhaften Likören sowie erfrischenden Trauben- und Obstsäften und vielem mehr sollten es sich nicht entgehen lassen, der Genuss Burgenland einen Besuch abzustatten“, so Präsident Franz Stefan Hautzinger bei der Eröffnung der Genuss Burgenland am 5. November 2016 in Oberwart.

gb

Präsident Franz Stefan Hautzinger, Landesrätin Verena Dunst und der Bürgermeister von Kukmirn und Obstbauer, Franz Hoanzl

An der Eröffnungsfeier der Genuss Burgenland 2016 nahmen neben Landesrätin Verena Dunst und Präsident Franz Stefan Hautzinger auch Landesrat Helmut Bieler, die 3. Landtagspräsidentin Ilse Benkö, der Bürgermeister von Oberwart, LAbg. Georg Rosner, Arbeiterkammerpräsident Alfred Schreiner, Landwirtschaftskammer-Vizepräsident Adalbert Resetar und mehrere Landtagsabgeordnete sowie Kammerräte der Burgenländischen Landwirtschaftskammer teil.

gb

Bei den Seminarbäuerinnen – v.l.n.r.: Vizepräsident Adalbert Resetar, Landesrätin Verena Dunst, Präsident Franz Stefan Hautzinger, Seminarbäuerin Dipl.-Ing. Carina Laschober-Luif, LAbg. Walter Temmel und Seminarbäuerin Christine Besenhofer

Präsident Hautzinger: „Im Mittelpunkt der 10. Genuss Burgenland stehen hochwertige heimische Produkte, die primär von unseren bäuerlichen Direktvermarktern erzeugt und präsentiert werden. Gerade das Burgenland mit seiner Vielfalt an Lebensmittel hat den Konsumenten viel zu bieten. Unsere bäuerlichen Direktvermarkter, aber auch die gewerblichen Verarbeitungsbetriebe haben so dazu beigetragen, aus dem Burgenland ein Genussland zu machen“.

„Wir begrüßen, dass die Genuss Burgenland so professionell und ideenreich in der Öffentlichkeit auftritt. Primär sind am Erfolg der Genuss Burgenland auch die Landwirtschaftskammer und der Landesverband bäuerlicher Selbstvermarkter mit ihren Mitarbeitern beteiligt, welche die „Genuss Burgenland“ in Oberwart – gemeinsam mit Markus Tuider – ins Leben gerufen haben. Die gute Zusammenarbeit zwischen der heimischen Landwirtschaft mit all ihren Sparten, der burgenländischen Tourismuswirtschaft sowie den Gewerbe- und Handelsbetrieben ist ein Garant dafür, dass sich das Burgenland immer mehr und besser als Urlaubsland sowie als Feinkostladen positionieren kann. Entscheidend ist aber auch, dass die Bäuerinnen und Bauern für ihre Produkte faire Preise bekommen. Nur so kann in Zukunft im Burgenland eine flächendeckende Landwirtschaft gewährleistet werden, welche auch unsere einzigartige Kulturlandschaft erhält“, so Präsident Hautzinger abschließend.

An der Genuss Burgenland 2016 nehmen rund 85 bäuerliche und gewerbliche Betriebe aus dem Burgenland und 50 Betriebe aus anderen Bundesländern Österreichs sowie aus Ungarn, Italien, Kroatien, Griechenland und Mazedonien teil.

gb

Vizepräsident Adalbert Resetar, Dr. Jürgen Frank, Mag. Maria Busch, Landesrätin Verena Dunst, LAbg. Walter Temmel und Präsident Franz Stefan Hautzinger

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar