Ehrung der acht beliebtesten burgenländischen Feuerwehren

Eisenstadt, 5. 11. 2016 –

 

Mit dem von den Feuerwehrmitgliedern zum „Tag der Feuerwehr“ im Mai 2016 an die burgenländischen Haushalte verteilten „Florianiheft 2016“ wurde der Bevölkerung die Möglichkeit geboten, an einem Gewinnspiel teilzunehmen und die beliebteste burgenländische Feuerwehr je Ausrüstungsklasse insgesamt acht Feuerwehren – zu wählen.

Nach Auszählung und Auswertung der annähernd 3.800 eingesandten Originalstimmzettel wurden am 5. November 2016 die beliebtesten acht burgenländischen Freiwilligen Feuerwehren geehrt. Es sind dies

 

von der Ausrüstungsklasse 1                          die Ortsfeuerwehr Kroatisch Tschantschendorf

Ausrüstungsklasse 2:                                       Ortsfeuerwehr Glashütten bei Langeck

Ausrüstungsklasse 3:                                       Ortsfeuerwehr Mannersdorf an der Rabnitz

Ausrüstungsklasse 4:                                       Ortsfeuerwehr Oslip

Ausrüstungsklasse 5:                                       Ortsfeuerwehr St. Andrä am Zicksee

Ausrüstungsklasse 6/I                                      Ortsfeuerwehr Piringsdorf

Ausrüstungsklasse 6/II                                     Ortsfeuerwehr Neuhaus am Klausenbach

Ausrüstungsklasse 7                                        Stadtfeuerwehr Neusiedl am See

 

Im Rahmen der Ehrung überreichten Landesfeuerwehrkommandant Ing. Alois Kögl, Landeshauptmann Hans Niessl, in Vertretung von LH-Stv. Johann Tschürtz KO LAbg. Géza Molnár und der Gebietsvertreter der Firma Rosenbauer Österreich – Herr Alfred Hirschbeck den Kommandanten und den Repräsentanten der Gemeinde die Awards und die Einkaufsgutscheine der Feuerwehrfachfirma.

KO LAbg. Molnár würdigte in seiner Rede die Leistungen der burgenländischen Feuerwehren mit ihren aktuell 17.152 Feuerwehrmitgliedern. „Die Feuerwehr ist nicht nur bei der Sicherheit ein Fels in der Brandung, sie ist es auch ganz allgemein und in gesellschaftlicher Hinsicht. Gerade in unruhigen Zeiten und in Zeiten sinkenden Vertrauens in Institutionen sind Institutionen wie die Feuerwehren, die bei der Bevölkerung höchste Anerkennung genießen ein unverzichtbarer Anker und Stabilisator.“ Sein besonderer Dank und seine Anerkennung galt den ausgezeichneten Feuerwehren aller Ausrüstungsklassen. „Herzliche Gratulation, alles Gute und viel Erfolg bei der weiteren Arbeit in den Feuerwehren“.

Landeshauptmann Hans Niessl dankte in seiner Rede den burgenländischen Feuerwehren für die Sicherheit, die sie der burgenländischen Bevölkerung bieten. „Für mich sind die Feuerwehren eine wichtige Säule in unserem gesamten Sicherheitssystem. Wir alle wissen, welche umfassenden Aufgaben die Freiwilligen Feuerwehren bei den Brand- und technischen Einsätzen bis hin zum Katastrophenschutz haben“ so LH Hans Niessl. Abschließend gratulierte er den geehrten Feuerwehren. „Ich wünsche euch, dass ihr unseren Burgenländerinnen und Burgenländer weiterhin rasch, effizient und unbürokratisch helfen könnt. „Herzlichen Dank und alles Gute für die Zukunft“.

 

 

 

 

Hier geht es zum Video auf YouTube

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar