1. 11. 2016 – Polizei News

pn

Verkehrsunfall auf der L 384, StrKm 1,2, Gemeindegebiet Jabing, Bezirk Oberwart

Ein 29jähriger Fahrzeuglenker kam am 31.10.2016, gegen 21.15 Uhr  bei der Durchfahrt beim Entlastungsgerinne auf der L 384, Gemeindegebiet Jabing  aus unbekannter Ursache ins Schleudern, stieß mit seinem Fahrzeug gegen einen Strommast der „Netz Burgenland“ und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen. Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der hölzerne Strommast wurde oberhalb des Betonsockels geknickt. Die Aufräumarbeiten wurden durch die Feuerwehr Großpetersdorf und 2 Bedienstete der „Netz Burgenland“ durchgeführt. Aus Sicherheitsgründen wurde der Strom abgeschaltet, wodurch es im gesamten Gemeindegebiet von Jabing zu einem Stromausfall bis 23.20 Uhr kam. Die L 384 war während der Bergungs- und Sicherungsarbeiten kurzfristig für den gesamten Verkehr gesperrt. Eine örtliche Umleitung bestand. Ein beim Lenker durchgeführter Alkotest verlief positiv.


Einbruchsdiebstahl in Pkw in Sulzriegel, Bezirk Oberwart

U.T. schlugen in der Zeit vom 31.10.2016, 17.00 Uhr bis 23.45 Uhr die rechte vordere Seitenscheibe eines vor einem Heurigenlokal in 7431 Sulzriegel geparkten Pkw ein und stahlen die auf dem Beifahrersitz abgestellte Handtasche der Fahrzeugbesitzerin mit Geldbörse, Führerschein und Sozialversicherungskarte. Die Polizeiinspektion Bad Tatzmannsdorf nimmt die Ermittlungen auf.

 

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar